www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius
Gemeinde St. Laurentius

Neujahrsempfang in Laurentius

Drucken

Zum Neujahrsempfang hatte der Gemeinderat von St. Laurentius in den "Marien-Saal" am vergangenen Samstag eingeladen. Zuvor feierte die Gemeinde mit Pastor Bernd Steinrötter die Heilige Messe.

Ulrike Sommer brachte vom Pastoralteam herzliche Grüße und wünschte allen Anwesenden eine frohes und glückliches Jahr 2015. Diesen Worten schloß sich Martin Jahnel vom Gemeinderat an.

Mitglieder des Fördervereins von St. Marien hatten dankenswerterweise den Abend vorbereitet und reichten den Besuchern kühle Getränke und zur Stärkung eine Suppe.

Weiterlesen...
 

Sternsinger-Aktion 2015 St. Laurentius und St. Marien

Drucken

20*C+M+B+15

Christus Mansionem Benedicat“ →„Christus segne dieses Haus“

Dieser Satz steht nun an den Hauswänden oder Türen unserer Gemeinde und steht für den Segen im Jahr 2015

 

Auch in diesem Jahr waren die Sternsinger aus St. Marien und St. Laurentius wieder unterwegs. Dieses Jahr gingen die Spenden zu Kindern auf den Philippinen.

Insgesamt sind dafür 22 Sternsinger im Alter zwischen 4 und 13 Jahren durch Horst-Süd und durch Karnap gelaufen. In St. Laurentius, Horst-Süd sind die Kinder freitags und samstags gelaufen, in St. Marien, Karnap nur samstags. Beide Gruppen haben gemäß dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ den Segen Gottes in die Haushalte gebracht.

Alle Kinder und Leiter hatten bei der Aktion riesigen Spaß und ich glaube, ich spreche für alle, dass es immer wieder schön zu sehen ist, wenn sich die Menschen freuen, dass die Sternsinger für sie singen und Segenssprüche aufsagen.

Damit dies gelingen kann, gibt es viele helfende Hände im Hintergrund, die man zunächst nicht wahrnimmt. Demnach bedanken wir uns hiermit bei den Kochfrauen und -männern, bei den Organisatoren und bei Pastor Bernd Steinrötter, der mit uns den Abschlussgottesdienst gefeiert hat.

Foto: © Heiko Volkmer

 

EuF 'er blickten zurück

Drucken

Viele aktive und ehemalige Mitglieder des Ehe- und Familienkreises (EuF) St. Laurentius waren der Einladung zu einem Treffen in die Klause von St. Laurentius gefolgt. Über 20 Jahre war der Kreis im Karneval der Gemeinde aktiv und hatte einen riesen Spaß daran, die Jecken im Gemeindesaal karnevalistisch zu unterhalten. Das Männerballett war an jedem Abend der "Brüller", gefolgt von der immer perfekter werdenden "Playbackshow". Im Jahre 2006 war dann der letzte Auftritt.

Mit ein wenig Wehmut, aber auch mit dem richtigen Abstand zu dieser Zeit, sahen sich die EuF'er den fast 3 Stunden dauernden Filmzusammenschnitt an, der von ihrem ehemaligen Sprecher - Martin Jahnel - zusammengestellt worden war.

Ein Oh; Ah - weisst Du noch - ging durch den Raum. Wie damals wurde es nie langweilig. Die EuF'er waren und sind immer sehr kreativ. Sicherlich wird es alsbald wieder einen Grund zu einem Treffen geben. Vielleicht - 25 Jahre Krippengestaltung in Laurentius - ??

 

Hl. Messe zum 1. Advent

Drucken

Die Kinder der Kindertagesstätten St. Laurentius und St. Marien gestalteten zu Beginn des Advents die hl. Messe am 1. Adventsonntag in der Kirche St. Laurentius.

Das Thema dieser Messe: "Gott hält sein Versprechen, kommt lasst uns dem Stern folgen" wurde mit schönen Texten und Symbolen umgesetzt.

So verteilten die Kinder in der voll besetzten Kirche an jeden Gottesdienstbesucher einen kleinen gelben Stern, der diese in der Adventszeit begleiten kann.

Gleichzeitig wurde der diesjährige Adventskranz vorgestellt, der dieses Mal in Form einer "Adventsuhr" dargestellt ist. Sicher haben Sie noch Gelegenheit, sich die Uhr an den nächsten Aventssonntagen genauer anzuschauen.

 

Hl. Messe zum 1. Advent

Drucken

Die Kinder der Kindertagesstätten St. Laurentius und St. Marien gestalteten zu Beginn des Advents die hl. Messe am 1. Adventsonntag in der Kirche St. Laurentius.

Das Thema dieser Messe: "Wir folgen einem Stern" wurde mit schönen Texten und Symbolen umgesetzt.

So verteilten die Kinder in der voll besetzten Kirche an jeden Gottesdienstbesucher einen kleinen gelben Stern, der diese in der Adventszeit begleiten kann.

Gleichzeitig wurde der diesjährige Adventskranz vorgestellt, der dieses Mal in Form einer "Adventsuhr" dargestellt ist. Sicher haben Sie noch Gelegenheit, sich die Uhr an den nächsten Aventssonntagen genauer anzuschauen.

 


Seite 10 von 17