www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius
Gemeinde St. Laurentius

Gruppen

Drucken

Die Gemeinde St. Laurentius in Horst mit ihrer Filialkirche St. Marien in Essen Karnap wird getragen von den unterschiedlichsten Gruppen. Einige dieser Gruppen bringen sich mit ihren Beiträgen in diese Homepage mit ein - siehe Gliederung rechts.

Gruppen in der Gemeinde St. Laurentius:

Weiterlesen...
 

Terminpläne

Drucken

Wir laden sie zu folgenden Gottesdiensten ein:

samstags:     17:00 Uhr in St. Marien
sonntags:      10:00 Uhr in St. Laurentius
dienstags:     08.00 Uhr in St. Laurentius
mittwochs:     08.00 Uhr Schulgottesdienst in St. Laurentius in der Schulzeit
donnertags:  15.00 Uhr Haus Marienfried
freitags:          08.00 Uhr St. Marien

 


Der Kommunionhelfer / Lektoren- und Kollektantenplan kann
auf Anforderung per eMail zugesandt werden. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

1. Werktagsgottesdienste
2. Sakramente

3. Beerdigungen


1. Werktagsgottesdienste
Gottesdienstordnung an den Werktagen
Montag:         18.00 Uhr Rosenkranzgebet in der Marienkapelle (St. Laurentius)
(1. Montag im Monat)
                           (zusätzlich von Mai bis Oktober: 3. Montag im Monat)
Dienstag:       08.00 Uhr Hl. Messe in St. Laurentius
Mittwoch:      08.00 Uhr nur in der Schulzeit: Schulgottesdienst in St. Laurentius
Donnerstag:  15.00 Uhr Hl. Messe im Altenheim Haus Marienfried
Freitag:            08.00 Uhr Hl. Messe in St. Marien
Samstag vormittags: keine Hl. Messe


2. Sakramente

Taufe:

 

In der Pfarrei St. Hippolytus gibt es Tauftage an denen die Tauffeiern möglich sind. Um Ihr Kind zur Taufe anzumelden, wenden Sie sich an das Pfarrbüro, Auf dem Schollbruch 37, 45899 Gelsenkirchen (0209/5 55 22).

Zur Taufanmeldung sind folgende Unterlagen notwendig:

* Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke (erhältlich beim Standesamt des Geburtsorts des Täuflings)
* Stammbuch

Bei der Anmeldung zur Taufe sollten Sie wissen, wer Pate des Taufkindes wird, da dessen persönliche Daten neben jenen der Eltern erfasst werden.

Zur Vorbereitung auf die Taufe findet ein Taufgespräch mit dem Priester statt.

 

   

Kommunionvorbereitung

In der katholischen Kirche werden Kinder auf den ersten Empfang der heiligen Kommunion vorbereitet. In der Regel werden die Kinder der 3. Schulklasse in einem Zeitraum von etwa einem knappen Jahr an Gemeinschaftstagen auf die Erstkommunion vorbereitet.
Die Erstkommunionvorbereitung ist für manche Familien auch eine gute Gelegenheit, die Kinder, die bisher noch nicht getauft worden sind, in diesem Rahmen auch auf die Taufe vorzubereiten.
Termine entnehmen sie bitte demder Rubrik: Glauben und Sakramente/Erstkommunion. Ansprechpartner: Maria Mauch, Gemeindereferentin (Tel. 0209/9 56 90 70 bzw. maria.mauch@hippo
lytus.de
 

 

Firmvorbereitung:
 

Ansprechpartner: Barbara Strack, Gemeindereferentin (Tel. 0209/9 56 90 72 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Trauung:

Trauungen sind nach Terminabsprache mit Pfarrer Pingel möglich. Bitte wenden Sie sich frühzeitig zur Terminabsprache an das Gemeindebüro (Tel. 0209/55726) bzw. das Pfarrbüro St. Hippoltus (Tel. 0209/5 55 22).

3. Beerdigungen:

Die Auferstehungsämter bei Beerdigungen können Dienstag und Freitag um 8.00 Uhr gefeiert werden; die Bestattungen sind dann anschließend auf den jeweiligen Friedhöfen.

 

Wir in Laurentius wollen sichtbar bleiben

Drucken

Die Laurentiusgemeinde (Karnap und Horst) ist mittlerweile 7 Jahre Teil der neuen Pfarrei St. Hippolytus. In dieser Zeit haben sich die Verantwortlichen der Pfarrei und der Gemeinde intensiv bemüht, den Weg zu einer großen Pfarrei erfolgreich zu gehen.

Von Anfang an waren alle Gemeindemitglieder dazu eingeladen, aktiv diesen Weg mitzugehen bzw. zu unterstützen. Bei vielen Mitgliedern, die diesen Prozess mitgemacht haben, ist die Erkenntnis gereift, dass die Umstrukturierung der Pfarreien für die Kirche – nicht nur im Ruhrgebiet – überlebenswichtig war und ist.

Leider sind viele Mitchristen auf diesem Weg verloren gegangen. Die Gründe dazu liegen natürlich nicht nur in der Pfarrei, sondern in den vielen Skandalen, die sich die Kirche in Deutschland geleistet hat.

Dennoch haben wir den Mut zum Weitermachen nicht verloren. Wir wollen allen in unserer Gemeinde klarmachen, dass die Kirche als Glaubensgemeinschaft eigentlich wir selber sind.

Durch eine Umstrukturierung des Pastoralteam ist seit dem 1. April 2014 - Pfarrer Wolfgang Pingel - wieder 1. Ansprechpartner für die Laurentius-Gemeinde.

In den nächsten Monaten gilt es nun, nicht nur die Menschen mitzunehmen, sondern auch nach Außen hin sichtbar zu bleiben. Über Monate haben sich viele Gemeindemitglieder in Workshops (Arbeitskreisen) Gedanken eben über diese Zukunft gemacht.

Die Ergebnisse wollen wir nun gemeinsam umsetzen.

Der Gemeinderat im Mai 2014

 

 

 

 

 


Seite 18 von 18