www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Pfarrei > Gruppen > Jugendchor St. Laurentius
Jugendchor St. Laurentius
Der Jugendchor St. Laurentius entstand Mitte der 1990er Jahre als Ergebnis einer engagierten Kinderchorarbeit unter Werner Hespe. Der bis dahin als „A-Chor“ (die höchste Altersstufe der Kinderchöre) bekannte Chor trat von nun an auch selbständig bei verschiedenen Gottesdiensten in Erscheinung. Nach einer kurzen Übergangszeit unter Dorothe Schmalenbach wird der Jugendchor St. Laurentius seit Ende 1999 von Gregor Schemberg geleitet.
 
Die Zahl der 14-25jährigen Sängerinnen und Sänger liegt im Moment bei 23.
 
Geprobt wird jeden Dienstagabend von 19-21:00 Uhr im Pfarrsaal St. Laurentius. Wie auch du mitmachen kannst erfährst du hier.
 
Der Chor nimmt pro Jahr ca. 20 Termine innerhalb der Kooperationsgemeinden wahr, bei denen er unter Rückgriff auf sein breit gefächertes Repertoire – von Neuen Geistlichen Liedern über Spirituals und Gospels bis hin zu klassischer Musik verschiedenster Epochen – Gottesdienste zu Hochfesten und besonderen Anlässen, Sonntagsmessen im Kirchenjahr, Auftritte bei Sommerfesten und Weihnachtsfeiern u.a. musikalisch gestaltet.
 
Auch außerhalb der Gemeindegrenzen tritt der Chor regelmäßig in Erscheinung: Auftritte im Rahmen von größeren Veranstaltungen wie der Gelsen-Kirchenmusikalischen Nacht in St. Augustinus, Gelsenkirchen (2001, 2003, 2005), der Night of Music in St. Maria Himmelfahrt, Buer (2002, 2004) sowie Auftritte und gemeinsame Konzerte mit verschiedenen Musikern gehören fest zum Programm des Jugendchores.
 
Darüber hinaus präsentiert der Chor jedes Jahr drei bis vier eigene Konzertprogramme zwischen Pop (Herbstkonzerte 2004 und 2007). Gospel (Konzerte 2005 und 2008) und Klassik (Mozartkonzerte 2006 und Fauré-Requiem 2007).
 
Neben den rein Konzertanten Auftritten nimmt der Jugenchor in regelmäßigen Abständen auch komplette Musical-Produktionen in Angriff, so 2003 den "Kleinen Horrorladen" und 2006 "Ein Weihnachtsmärchen" nach dem 'Christmas Carol' von Charles Dickens.
 
Zusätzlich zur musikalischen Arbeit unternimmt der Chor jedes Jahr auch verschiedene Freizeitaktivitäten wie Videoabende, Pizzaessen, Geburtstagsfeiern, Weihnachtsmarktbesuche (mit Singen!) u.a.
 
Ein fester Bestandteil im Jahresprogramm sind außerdem die beliebten Chorwochenenden, die den Chor ein- bis zweimal im Jahr in verschiedene Jugendherbergen und Gästehäuser führen. Dabei stehen neben der Probenarbeit vor allem Spiel, Spaß und Gemeinschaft im Vordergrund.


Chorwochenende 2017 des Jugendchores

Drucken

Am letzten Wochenende waren wir unterwegs nach St. Altfrid um für unser Konzert "Wohin sonst?" zu proben.

Im Vordergrund standen die Lieder für den Jugendchorvision Song Contest, allerdings probten wir auch für die Sonntagsmesse in St. Altfrid, die wir mitgestalten durften.

Neben der ganzen Proberei konnten wir auch unsere Beziehung untereinander pflegen. Wir haben viel gelacht, gespielt und gegessen, was dabei zu kurz kam: ganz klar der Schlaf.

Zum Abschluss der Chorfahrt in St. Altfrid stand morgens der Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen. Zum Abschluss der Chorfahrt zurück in Gelsenkirchen stand der Besuch des Konzertes des Jungen Chores und des Pfarreichores.

Insgesamt hatten wir sehr viel Spaß auf dem doch anstrengenden Wochenende.

Vielen Dank an alle Mitsänger*innen, an den Förderverein Kirchenmusik und vor allem an unseren Chorleiter Gregor, der wie immer für eine reibungslose und angenehme Chorfahrt gesorgt hat!

 

Jugendchor Vision - Konzert 2017 in der Laurentiuskirche

Drucken

 

"Do you like, like me?" ist zurück! - Musical by Jugendchor + Vokalensemble St. Laurentius

Drucken

 

Nach dem Erfolg im September letzten Jahres wollen wir, der Jugendchor St. Laurentius, das großartige Musical "Do you like, like me?" von dem irischen Autor Lloyd Collins erneut aufführen!

Unterstützt von hervorragenden Musikern und vom Vokalensemble St. Laurentius wird der Jugendchor das Musical  von Lloyd Collins (Text) und Gregor Schemberg (Musik)

 

am 17.02.2017 um 19.30 Uhr

(Einlass 19.00 Uhr)

in der Aula Löchterheide (Goldbergstraße 93, 45899 GE-Buer) zum Besten geben!

 

 

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und Ihre Begeisterung! Auf eine neue hervorragende Aufführung!

 

Der Kartenvorverkauf (8,- € / Schüler 4,- €) ist bereits im vollen Gange. Karten gibt'sbeim Textilhaus Strickling (GE-Horst) und in der Buchhandlung Kottmann (GE-Buer).

Das Plakat für alle wichtigen Infos, gibt's Hier!

 

Für alle, die es damals nicht mitbekommen haben, hier ein paar Eindrücke:

Weiterlesen...
 

Jugendchor St. Laurentius: Musicaluraufführung „Do you like like me?“

Drucken

Warum tun wir das? Warum verbringen wir unser ganzes Leben damit, so oder so auszusehen? Oder sogar: so? – Warum sind wir so besessen von Oberflächlichkeiten?

Der irische Theaterautor Lloyd Collins hat sich in seinem Stück „Do you like like me?“ mit diesen und vielen anderen Fragen rund um die Liebe beschäftigt: Das erste Mal verliebt sein, es dem anderen sagen, Schluss machen, cool sein, Haare hochgelen, in den angesagtesten Club der Stadt kommen … All diese heiklen Themen werden hier mit viel irischem Witz, aber auch oft auf sehr bewegende Weise und mit großer Ehrlichkeit auf die Bühne gebracht.

Voller Begeisterung für dieses wirklich außergewöhnliche Bühnenwerk hat sich Jugendchor-Leiter Gregor Schemberg vor gut zwei Jahren ans Werk gemacht, das Stück ins Deutsche übertragen und aus dem reinen Sprechtheater ein Musical gemacht: Die mitreißende Musik für Chor, Solisten und Band treibt die emotionalen Höhepunkte des Theaterstücks auf die Spitze und macht es dem Jugendchor St. Laurentius möglich, „Do you like like me?“ sozusagen als Weltpremiere (!) erstmals nicht nur zu spielen, sondern auch zu singen!

Unterstützt von hervorragenden Musikern und vom Vokalensemble St. Laurentius wird der Jugendchor das brandneue Musical „Do you like like me?“ von Lloyd Collins und Gregor Schemberg im Gemeindesaal St. Laurentius zur Uraufführung bringen, und zwar

  • am Freitag, dem 30.09.2016 um 19.30 Uhr,
  • am Samstag, dem 01.10.2016 um 19.30 Uhr und
  • am Sonntag, dem 02.10.2016 um 17 Uhr.

Der Kartenvorverkauf (9,- € / Schüler 5,- €) beginnt Ende August; weitere Infos folgen Ende der Sommerferien. Foto © Jugendchor, Szene aus "Grease"

 

Was ich glaube - Mein Glaubenslied

Drucken

Das Konzert "Was ich glaube - mein Glaubenslied" fand am letzten Sonntag in der St. Laurentius Kirche statt. Das Konzert bekam eine persönliche Note durch die Lied-Wahl der Sängerinnen und Sänger. Jeder drufte sich sein Lieblingslied wünschen und hat es dann mit eigenen, teils persönlichen Worten vorgestellt.

Unter den Liedern war neben einigen bekannten Liedern auch das neueste Lied von Chorleiter Gregor Schemberg zu hören. Das Stück "Ich glaube an Gott" passte perfekt ins Konzert und brachte einen gelungen Auftakt in den Abend. Hier ein Artikel aus der WAZ: