www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Pfarrei > Einrichtungen > Seniorenwohnungen Haus St. Agnes
Seniorenwohnungen Haus St. Agnes

Seniorenwohnungen im Haus St. Agnes

Drucken

Die Pfarrei St. Hippolytus bietet im Haus St. Agnes an der Essener Str. 70 in 45899 Gelsenkirchen-Horst 41 Seniorenwohnungen an.

Die Wohnungen befinden sich in 3- bis 4-geschossigen Häusern und sind über zwei Aufzüge mit Notrufanlage zu erreichen. Im Kellergeschoss befinden sich zwei Räume für medizinische Anwendungen wie Bäder oder Massagen. Eine Rampe für Rollstuhlfahrer ist vorhanden, im unteren Geschoss ein Gemeinschaftsraum (Cafeteria). Die genauen Daten sehen Sie im unteren Artikel Geschichte des Hauses.

Bei schönem Wetter können sich die Bewohner auch auf der großen Terrasse oder im Pavillon der Gartenanlage aufhalten. Gartenmöbel und Sonnenschirme stehen zur Verfügung. Parkplätze für PKW, auch für Besucher, sind ausreichend vorhanden. Für die Sauberhaltung der eigenen Wohnung hat jeder Bewohner selbst zu sorgen.

Die Säuberung der Gemeinschaftseinrichtungen wie Treppenhäuser, Aufzüge, Laubengänge, Cafeteria erfolgt durch eine Reinigungsfirma.

Das Hausmeisterehepaar sorgt sich um alle Bewohner und hilft bei gemeinsamen Veranstaltungen. Bei allen Anträgen und Schriftverkehr mit Behörden hilft die Verwalterin. Die Adressen und Telefonnummern finden Sie ebenfalls unten im Artikel Ansprechpartner.

Eine heilige Messe findet 2 x im Monat im Hause statt.

(Foto: © by Rudolf Heckmann)

 

Geschichte und Ausstattung des Hauses

Drucken

Die Seniorenwohnungen des Hauses St. Agnes befinden sich auf einem Grundstück der Pfarrgemeinde St. Hippolytus an der Essener Str. 70 in Gelsenkirchen-Horst. Dort war zunächst der Standort des ersten Krankenhauses in Horst. Nach dem Kriege war dort noch ein Kindergarten und ein Waisenhaus untergebracht.

Nach dem Abbruch der Altbebauung wurde ein Neubau von Seniorenwohnungen im Jahre 1985 durchgeführt (siehe Foto, © by Rudolf Heckmann). Diese erfolgte in der Ausführung als U-Form 3 - 4 geschossig. Die Grundstücksgröße beträgt 4.521,00 qm, die gesamte Wohnfläche insgesamt 2.097,35 qm.

Die Wohnfläche ist aufgeteilt in eine Hausmeisterwohnung für 80,45 qm, dazu gibt es Gemeinschaftsräume mit 161,00 qm. Die 27 Wohnungen für Alleinstehende sind jeweils 47,50 qm bis 48,75 qm groß. Für Ehepaare sind 14 Wohnungen in der Größe von 54,16 qm bis 59,95 qm vorhanden.

Alle Wohnungen bestehen aus Küche, Wohnraum, Schlafraum – Schlafkammer, Bad, Flur, Abstellkammer und Loggia. Die Ausstattung sieht wie folgt aus: Küchenzeile einschließlich Spüle, Herd und Kühlschrank. Das Bad verfügt über eine ebenerdige Dusche mit eingebautem Klappsitz, Senioren-WC mit ausklappbarem, seitlichen Haltegriff sowie einem Waschtisch. Ein wichtiger Sicherheitsaspekt ist die Notrufanlage im Bad und im Schlafraum. Die Wohnungen sind ferner mit Kabelanschluss und Telefonanschluss versehen.

 

Voraussetzung und Antragstellung

Drucken

Um eine Wohnung im Haus St. Agnes beziehen zu können ist ein Antrag beim Sozialamt, Abteilung Altenhilfe/Seniorenwohnungen zu stellen. Von diesem Amt erfolgt dann die Zuweisung. Die Voraussetzung wird vom Sozialamt geprüft.

Sind diese erfüllt, beträgt die Nettomiete zurzeit zwischen 253,00 € für Alleinstehende und 320,00 € für Ehepaare. Die Bruttomieten einschließlich aller Betriebskosten, Wasserverbrauch. Heizung, Reinigung, Kabelfernsehen liegen zwischen 380,00 € für Alleinstehende und 534,00 € für Ehepaare. 

Anträge für die Zuweisung sind zu stellen an:

Stadtverwaltung Gelsenkirchen, Fachbereich 5.1 Soziales, Abteilung 5.1/3.2 Altenhilfe/Seniorenwohungen, Ahstrasse 22, 45875 Gelsenkirchen, Telefon 0209/1692582

Eigentümer des Gebäudes ist:

Katholische Kirchengemeinde St. Hippolytus, Pfarramt Auf dem Schollbruch 37, 45899 Gelsenkirchen, Telefon 0209/55522, Telefax 0209/55591

Als Verwalterin ist für Sie Ansprechpartnerin:

Hausverwaltung Christel Spira, Turfstr. 9, 45899 Gelsenkirchen, Telefon 0209/55101, Telefax 0209/55984

Im Hause wohnt das Hausmeister-Ehepaar:

Eheleute Roland und Gabriele Zumbusch, Essener Straße 70, 45899 Gelsenkirchen, Telefon 0209/52749

Foto: © by Rudolf Heckmann