www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Pfarrei > Gruppen > Pfarreichor
Pfarreichor

Empfang am 2. Ostertag

Drucken

Zur lieben Tradition des Pfarreichores ist es mittlerweile geworden, dass man sich am 2. Ostertag - nach der Festhochamt - noch zu einem kleinen Empfang im Gemeindezentrum zusammenfindet. So war es auch in diesem Jahr.

Der Vergnügungsauschuß hatte den Saal liebevoll dekoriert und einen Tisch voller Köstlichkeit in die Mitte gerückt. Der Vorstand dankte alleb Sängerinnen und Sänger für die Teilnahme an den Auftritten des Chores zu Ostern. Mit einem Glas Sekt stieß man an und wünschte sich dabei ein schönes Osterfest.

Weiterlesen...
 

Jahresprogramm 2012

Drucken

Das diesjährige Jahresprogramm des Pfarreichores befindet sich im Download - Bereich. Hier sind alle Aktivitäten und Mitteilungen an die Mitglieder "neben der Musik" beschrieben.

 

Pfarreichor singt am 2. Weihnachtstag

Drucken

Höhepunkt der musikalischen Darbietungen des Pfarreichores in der Advents- und in der Weihnachtszeit wird am 2. Weihnachtstag die Messe : "Heroique de Jeanne d'Arc"  von Henri Nibelle mit Orchesterbegleitung in der Pfarrkirche sein.

Die Heilige Messe beginnt um 10.30 Uhr. Anschl. tritt sich der Chor zu seinem Weihnachtsempfang im Gemeindesaal von St. Hippolytus.

An dieser Stelle wünscht der Pfarreichor der ganzen Pfarrgemeinde ein friedvolles Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in das Neue Jahr.

 

Fotokalender 2012

Drucken

Ein Fotokalender für das Jahr 2012 und als kleiner Rückblick für das 2011 kann von den aktiven und passiven Chormitgliedern ab sofort zum Preis in Höhe von 12 € bestellt werden. Der Überschuss geht in die Chorkasse.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 

Cäcilienfest des Pfarreichores

Drucken

Mitte November 2011 fand das Cäcilienfest des Pfarreichores statt.

Viele aktive und passive Mitglieder waren gekommen, um gemeinsam das Namenstagsfest der Chorgemeinschaft zu feiern.

Zunächst gestaltete der Chor musikalisch die Familienmesse in der Pfarrkirche. Pfarrer Pingel unterstrich in seiner Predigt die Wichtigkeit des Singens als besondere Ausdrucksform des Gebetes. Im Hochgebet gedachte er der Verstorbenen der Chorgemeinschaft.

Anschl. traf sich der Chor zu einem Brunch im Gemeindezentrum. Das selbst zusammengestellte Buffet liess keine Wünsche offen. Die einhellige Meinung war......... besser kann man es nicht bestellen.

Weiterlesen...
 


Seite 9 von 11