www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Liebfrauen > Aktuelles
Aktuelles

St. Martin zu Gast in Beckhausen

Drucken

Trotz des schlechten Wetters ließen sich viele Kinder mit ihren Eltern nicht davon abhalten, St. Martin von der Christus-Kirche an der Bergstraße bis hin zur Liebfrauen-Kirche zu begleiten. Gemeinsam zogen alle in die Liebfrauen-Kirche ein und wurden von unserem Diakon Paul Heselmann begrüßt.

Um -insbesondere den Kindern- aber natürlich auch den Erwachsenen deutlich zu machen, warum wir den Hl. Martin feiern, wurde das Handeln dieses Mannes in anschaulicher Weise dargeboten. Passanten aus unterschiedlichen Schichten zogen an dem armen Mann, dem Bettler, vorbei ohne ihm ihre Hilfe anzubieten. Jedoch Martin zögerte nicht lange, teilte seinen Mantel und dem armen Mann wurde warm, ja ganz warm ums Herz.

In dieser Nacht träumte Martin von Jesus. Er war mit der Hälfte des Mantels bekleidet, die Martin dem Bettler geschenkt hatte. Jesus sprach zu Martin: „Du hast mir die Hälfte deines Mantels gegeben, obwohl Du mich nicht kennst und doch dienst du mir – denn es ist so: „Was ihr einem der geringsten getan habt, das habt ihr mir getan. Was ihr ihm aber nicht getan habt, das habt ihr auch mir nicht getan.“ Nach diesem Traum bekannte sich Martin zum Christentum.

Nachdem dann in der Kirche die Brezelverteilung stattfand, gab es auf dem Kirchplatz noch bei Bratwurst, Bratapfel, Stockbrot, warmem Apfelsaft und Kakao sowie Kaltgetränken Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Foto © Melanie Kress

 

Reisezeit 2017

Drucken

Das "Singen zur Nacht" war wieder einmal ein voller Erfolg. Dieses Mal haben uns das Vorbereitungsteam Gabi Wengelinski, Evelyn Kajan, Melanie Kress und Friedhelm Kajan in den Urlaub zu einigen Reisezielen mitgenommen. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Texte und Lieder mit optischen Dingen begleitet.

Zu Beginn erhielten die Teilnehmer ihre Fahrkarte für die "Reise". Diese war für die 1. Klasse bestimmt und kostete nur einen Preis: die Teilnehmer sollten gute Laune mitbringen.

Weiterlesen...
 

Gemeindefest Liebfrauen ein Familienfest

Drucken

Unter dem Motto "Auf Kohle geboren" fand in diesem Jahr das Gemeindefest Liebfrauen/Sutum auf dem Gemeindegelände von Liebfrauen in Beckhausen statt.

Fleißige Helfer hatten bereits am Freitag alles aufgebaut, so dass am Samstag pünktlich um 18 Uhr das Fest starten konnte. Für jeden war etwas dabei. Man konnte sich quasi von vorne rechts am Bierstand, über die Grillecke, im Vorbeigehen am Schmankerlstand bis hin zum Weinstand ordentlich durchprobieren.

Weiterlesen...
 

Liebe Gemeinderatsmitglieder, liebe Ideensucher,

Drucken

wir haben bei unserem letzten Treffen der Ideenbörse beschlossen, eine neue Idee zur Vernetzung auszuprobieren:

Viermal im Jahr treffen sich alle Interessierten nach dem Sonntagsgottesdienst in der Krypta. Dort können Themen aus den Arbeitskreisen vorgestellt werden und neue Ideen entwickelt werden.

Herzlich laden wir zum nächsten Treffen am Sonntag, den 7. Mai von 12.00 bis 13.00 Uhr in der Krypta in Liebfrauen ein.

Von 10.30 bis 12.00 Uhr gibt es im Vorraum der Kirche die Möglichkeit, Themen für die Sitzung in eine Liste einzutragen. Wir werden die Themen dann in der eingetragenen Reihenfolge durchgehen.

Jeder, egal ob Gemeinderatsmitglied, Sprecher eines Arbeitskreises oder Interessierter, kann ein Thema eintragen.

Um pünktlich um 13.00 Uhr fertig zu sein, sollte jedes Thema nicht länger als drei Minuten vorgestellt werden. Danach kann es kurze Rückmeldungen geben. Gibt es zu einem Thema längeren Gesprächsbedarf, wird das Thema in einem Arbeitskreis weiter besprochen.

 

Ehemalige Messdiener aufgepasst!!!

Drucken

Vielleicht ist es erst ein Jahr her oder 50 Jahre, dass Sie und Ihr in der Messdiener- und Jugendarbeit in Liebfrauen und St. Clemens aktiv wart.

Wir wollen gerne gemeinsame Erinnerungen und Bekanntschaften aus dieser Zeit auffrischen. Herzlich laden wir dazu zum Ehemaligengrillen am Samstag, den 6. Mai 2017 ab 19.00 Uhr in den Jugendraum Liebfrauen, Hoster Str. 301, ein.

Würstchen, Fleisch und vegetarische Alternativen kaufen wir vorher ein. Für Getränke (Cola, Fanta, Wasser) und Essen freuen wir uns über eine freiwillige Spende. Bier kann zum Selbstkostenpreis erworben werden. Auch für Salatspenden sind wir dankbar.

Wir bitten zur besseren Planung um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0209 14978555 (Anrufbeantworter).

 

Foto: ca. 1973 © by Rudolf Heckmann

 


Seite 2 von 7