www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Sakramente & Glauben > Erstkommunion > Erstkommunionwochenende nach Wolfsberg 2019

Erstkommunionwochenende nach Wolfsberg 2019

Drucken

„Das ist ja gar kein Hotel!“,

erschrak ein Kommunionkind beim Verlassen des Busses in Wolfsberg. 65 Kinder, 26 Jugendliche und 31 Katechetinnen und Katecheten hatten sich auf den Weg gemacht, um sich mit dem Thema „Taufe“ zu beschäftigen.

Über die Bedeutung des eigenen Namens und die Symbole der Taufe „Licht, Wasser, Chrisam und Taufkleid“ näherten sie sich dem Taufbekenntnis und den darin enthaltenen Fragen an. So können sie zur Feier der Tauferinnerung vor der Erstkommunion ihren eigenen Glauben bekennen.

Die Freizeitgestaltung übernahmen, wie schon seit vielen Jahren die Jugendlichen und jungen Erwachsenen unserer Pfarrei. Sehr beeindruckt waren die Kinder vom Casinoabend. Im Namen des Kernteams bedanke ich mich bei allen, die die Durchführung der Fahrt mit den Kommunionkindern ermöglichen.

 

Dasselbe Kommunionkind, welches entsetzt war über den fehlenden Hotelstandard, fragte beim Kofferpacken am Ende der Fahrt, ob man auch zwei Mal Erstkommunion feiern könnte.

Nachdem ich erklärte, dass sie nach der Feier der Erstkommunion jeden Sonntag den Leib Christi empfangen könnte, sagte sie: „Das meinte ich nicht! Ich möchte noch einmal mit nach Wolfsberg fahren.“ 

Bilder: © by Benjamin Leonhard