www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Pfarrei > Aktuelles > Sternsingeraktion 2019

Sternsingeraktion 2019

Drucken

Bald ist es wieder soweit! Wir ziehen durch die Straßen und sammeln Geld für Kinder in Peru! Teilnehmen können Kinder ab 6 Jahren oder jüngere Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder Erzieherinnen und ältere Jugendliche und Erwachsene als Begleiter. Willst du dabei mitmachen? Dann melde dich bei dem Ansprechpartner für deine Gemeinde per Mail, Whatsapp oder persönlich bis zum 18. November an. Das Vortreffen findet am Freitag, den 23. November von 17.00 bis 20.00 Uhr in den Jugendräumen St. Hippolytus, Industriestraße 15, statt.

St. Hippolytus, Industriestr. 15, GE - Horst Melina Schürmann | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | 015735268983

Freitag, 4. Januar, 10.00 bis 18.00 Uhr Samstag, 5. Januar, 10.00 bis 18.00 Uhr

St. Laurentius, Zum Bauverein 32, GE - Horst Andreas Lipphaus | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | 017684138391

Freitag, 4. Januar, 10.00 bis 18.00 Uhr

St. Marien, Meersternweg 11, Essen - Karnap Susanne Volkmer | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | 01796623180

Samstag, 5. Januar, 10.00 bis 18.00 Uhr

Liebfrauen , Horster Str. 303, GE - Beckhausen Andreas Lipphaus | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | 017684138391

Sonntag, 6. Januar, 10.00 bis 18.00 Uhr

St. Clemens, Theodor - Otte - Str. 72, GE - Sutum Marina Binger | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | 01722890025

Samstag, 5. Januar, 10.00 bis 18.00 Uhr

Die Gruppen treffen sich morgens zu den angegebenen Zeiten am jeweiligen Gemeindezentrum, besuchen die Stadtteile und Gottesdienste und essen zusammen Mittag. Die Gruppenaufteilung und Laufbezirke teilen wir bei der Aktion selber auf.