www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kinderseite > Pollys Kirchenfreunde

Pollys Kirchenfreunde

Drucken

Bei der Pfarrgemeinderatswahl wurde eine Gemeindebefragung durchgeführt. Hier konnten Sie Ihre Ideen und Gedanken zu Papier bringen. Diese Zettel wurden mittlerweile im Pfarrgemeinderat ausgewertet und besprochen. Eine Umsetzung von ersten Dingen wird geprüft. 

Bei der Ideenbörse der Gemeinde St. Hippolytus wurde eine dort zu Papier gebrachte Idee wieder angesprochen und konkretisiert. Das Projekt der Ideenbörse in der Gemeinde St. Hippolytus war, ein Angebot für die jüngsten Pfarrgemeindemitglieder zu entwickeln.

Herausgekommen ist die Idee, alle zwei Monate am letzten Sonntag eines „ungeraden Monats“ zur sogenannten Kinderkirche einzuladen. Familien besuchen mit ihren Kindern den Sonntagsgottesdienst. Nach einem gemeinsamen Beginn in der Kirche werden die Kleinen im Alter von 0 bis 7 Jahre ins Pfarrzentrum gehen und dort den Bibeltext des Sonntages kindgerecht erleben und sich kreativ damit auseinandersetzen, sei es durch das Singen eines Liedes, Basteln und Ähnliches.

Nachdem die Großen die Predigt und Eucharistiefeier abgeschlossen haben, kommen die Kinder zurück in die Kirche, um dort zunächst zu zeigen, zu erzählen, was sie in der Zwischenzeit erlebt haben. Zum Schlussgebet und Schlusssegen gehen die Kinder zurück zu ihren Eltern.

Die erste Kinderkirche ist für den November 2018 geplant.