www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Liebfrauen > Gruppen > Kolpingsfamilie Buer-Beckhausen > Veranstaltungen im II. Jahresdrittel 2018 der Kolpingsfamilie Buer-Beckhausen

Veranstaltungen im II. Jahresdrittel 2018 der Kolpingsfamilie Buer-Beckhausen

Drucken

Im II. Jahresdrittel 2018 hat unsere Kolpingsfamilie Buer-Beckhausen folgende Aktivitäten geplant:

Dienstag, 08.05.2018 – Josef-Schutzfest

Das Josef-Schutzfest beginnt um 15:00 Uhr mit einer Messe in der Kirche Liebfrauen Beckhausen. Anschließend diskutieren wir mit unserem Vorsitzenden Alfons Lösing in der Begegnungsstätte unseres Gemeindezentrums Liebfrauen über das Thema "Adolph Kolping der Sozialreformer – heute immer noch aktuell.

Dienstag, 22.05.2018 – Maiandacht im Westerholter Wald

Die Kolpingsfamilien des Bezirksverbandes Buer-Gladbeck sowie die Kolpingsfamilie Altendorf-Ulfkotte feiern gemeinsam um 19:30 Uhr eine Maiandacht an der Sieben-Schmerzen-Kapelle im Westerholter Wald. Bei Dauerregen findet die Maiandacht in der Herz-Jesu Kirche in Buer-Resse statt.

Samstag, 02.06.2018, bis Sonntag, 03.06.2018 – Gemeindefest Liebfrauen in Buer-Sutum

Dienstag, 16.06. 2018 – Wandertag rund um Beckhausen

Treffen der Teilnehmer/-innen um 9:00 Uhr am Markt Beckhausen. Manfred Wagner führt uns anschließend mit informativen An- und Aussichten zum Thema "Die Bauernschaften – wo sind sie geblieben?" durch Buer-Sutum. Ab ca. 13:00 Uhr grillen wir im Gemeindezentrum Liebfrauen, zu dem auch Nichtwanderer herzlich eingeladen sind. Frühzeitige Anmeldungen bitte bei Manfred Wagner, Tel. 58 18 52, oder bei Alfons Lösing, Tel. 58 27 65, (beide ggf. AB).

Montag, 25.06.2018, bis Freitag, 29.06.2018 – Seniorenbildungswoche des Kolping-Bezirksverbandes Buer-Gladbeck

Die Bildungswoche findet statt im Haus Marienberge "Arche Noah" in Katzwinkel-Elkhausen. Thema: "Die Macht der Medien", Referent: Hans H. Schröder. Umgehende Anmeldungen nehmen Margret und Erwin Janberger, Tel. 59 46 97 (ggf. AB), entgegen.

Samstag, 26.07. 2018 – Wandertag zum Wasserwerk nach Haltern "Der Halterner Stausee – Trinkwasser-Reserve für das Ruhrgebiet."

Treffpunkt ist um 09:00 Uhr der Marktplatz in Beckhausen. Weiterfahrt mit privaten Pkws zum Parkplatz des Wasserwerks in Haltern. Dort tauchen wir in die Welt des Trinkwassers ein. Die Führung dauert 2 Stunden u. a. mit einem Rundgang über das Gelände. Achtung: Das Gelände des Wasserwerks ist nicht barrierefrei und führt zeitweise über Kopfsteinpflaster! Es empfiehlt sich eine dem Wetter angemessene Kleidung. Weil an der Führung maximal 25 Personen teilnehmen können, ist eine frühzeitige Anmeldung (spätestens bis Mitte Juni) angebracht!

Für ca. 13:00 Uhr laden wir die Wanderer und Nichtwanderer zu einem gemeinsamen Grillen in die Begegnungsstätte des Gemeindezentrums ein. Frühzeitige Anmeldungen zum Wandern und/oder zum Grillen werden erbeten bei Alfons Lösing, Tel. 58 27 65 (ggf. AB).

Donnerstag, 09.08.2018 – Sommertreff bei Leni und Matthias Ingenerf

Der Nachmittag beginnt wieder mit Lippischen Pickert zu dem Thema "Bewegung im Alter hält Herz und Kreislauf fit und gesund." Ab ca. 17:00 Uhr werden gebratene Würstchen, gebackene Schnitzel und Frikadellen angeboten. Dazu werden verschiedene Salate gereicht. Neben alkoholfreien und alkoholischen Getränken gibt es auch wieder Bier vom Fass. Frühzeitige Anmeldung bitte bei Leni und Matthias Ingenerf, Tel. 58 64 61, bei Alfons Lösing Tel. 58 27 65 (ggf. AB) oder Willi Drochtert, Tel. 93 89 85 02 (ggf. AB).