www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Hippolytus > Aktuelles > Freiwilligendienst in Ecuador

Freiwilligendienst in Ecuador

Drucken

Am 11. August ging es los. Mein Name ist Hanna Büchte, 19 Jahre alt. Ich wohne in GelsenkirchenHorst und habe gerade mein Abitur an der Evangelischen Gesamtschule Gelsenkirchen Bismarck bestanden. Ich liebe die Musik und spiele nun schon seit neun Jahren Trompete.

In meiner Freizeit bin ich ehrenamtlich in der Pfarrei St. Hippolytus aktiv, als Messdienerleiterin und Katechetin. Ich spiele gerne Handball und Fußball. Nachdem ich mich ehrenamtlich in der Gemeinde und auch in der Schule bei der Förderung von Flüchtlingskindern engagiert habe, möchte ich nun neue Erfahrungen in der Einen Welt sammeln, eine andere Kultur kennen lernen und dort meine Fähigkeiten einbringen. Zudem erlerne ich gerne neue Sprachen.

Mein Einsatzort ab August befindet sich in Santo Domingo de los Tsáchilas, der viertgrößten Stadt in Ecuador. Die Stadt befindet sich am Fuß der Westanden und hat ungefähr 280.000 Einwohner. Mit zwei weiteren jungen Erwachsenen werde ich in Parroquia Espíritu Santo (Pfarrei Heilig Geist) leben. Seit 2014 ist dieses Projekt Einsatzstelle des Bistums Essen für Weltwärts - Freiwilligendienste.

Ich werde täglich in einem der 13 Kindergärten mitarbeiten. Dort werden hauptsächlich Kinder aus ärmeren Verhältnissen betreut. Geplant ist auch, dass ich Englischkurse am Priesterseminar geben werde. Ich freue mich schon sehr auf das kommende Jahr.