www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bereich der Kirchengemeinde St. Hippolytus

Missionskreis St. Hippolytus: Handys sammeln – Gutes tun!

Drucken

Die Missioaktion „Schutzengel“ möchte der Missionskreis der Gemeinde St. Hippolytus, mit Ihrer Hilfe unterstützen. In unseren Handys sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen im Kongo abgebaut werden.

Es sind Bodenschätze, bei deren Abbau es oftmals zu Krieg und Gewalt kommt. 23 kg Golderz werden benötigt, um das Edelmetall für ein einziges Handy zu gewinnen – und ca. 100 Millionen Altgeräte liegen unbenutzt zum Teil auch in unseren Schubladen zu Hause.

Die Aktion hat viele Gewinner: durch das umweltgerechte Recycling werden wertvolle Ressourcen geschont.

Der Erlös der Wiederverwertung fließt in die Hilfe traumatisierter Menschen.

Menschen, die der Aktion ihr altes Handy überlassen, winkt ein wertvoller Preis: Missio verlost ein unter fairen Gesichtspunkten hergestelltes Handy des deutschen Herstellers Shift.

Wir laden Sie ein, mit Ihrem alten Handy Gutes zu tun.

Ab dem 8.10.17 können Sie ihre Altgeräte in die vorbereitete Box in der Pfarreikirche St. Hippolytus einwerfen.

 


Seite 1 von 5