www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles
Aktuelles aus der Pfarrei St. Hippolytus

Fronleichnam 2019

Drucken

Der Fronleichnamstag in diesem Jahr wurde genutzt, um das frisch umgebaute Pfarrzentrum an der Industriestraße zu segnen und seiner Bestimmung zu übergeben.

Wie in den Vorjahren fand nur eine Messe an diesem Feiertag statt, sodass hier alle Pfarreimitglieder zusammen kommen konnten. Dieses Jahr war diese Messe in unserer Pfarrkirche St. Hippolytus. Der Pfarreichor gab ihr einen festlichen Rahmen. Auch die diesjährigen Kommunionkinder nahmen in ihrer Festkleidung teil. 


Bei schönstem Wetter führte die anschließende Prozession durch den Horster Norden zum Haus Rafael, wo eine Statio stattfand. Von dort ging es weiter zum neu gestalteten Pfarrzentrum.

 

 

Pfarrer Wolfgang Pingel segnete das umgebaute Gebäude und wünschte sich, dass sich zukünftig hier die ganze Pfarrei trifft und somit das Haus mit viel Leben gefüllt wird.

Mit dem sakramentalen Segen endete dann der offizielle und liturgische Teil.

 

Alle Anwesenden wurden dann zur Besichtigung des Gebäudes und zu einer Stärkung mit kühlen Getränken und eine Gulaschsuppe eingeladen.

 

 

Fotos: © by Joachim Gill/Horster Familienpost

 

 

Tauferinnerungstag am 23.06.2019

Drucken

Am heutigen Sonntag hat die Pfarrei alle Täuflinge des letzten Jahres zu einem kindgerechten Gottesdienst in die St. Hippolytuskirche eingeladen.

Fast fünfzig Eltern mit ihren Kinder, Großeltern und Paten sangen und beteten in der Kirche.

Anschließend lud die Pfarrrei zu Kaffee, Kuchen und Waffeln ins neue Pfarrzentrum ein. Auch für die Kinder gab es eine Spieleecke.

Allen die teilgenommen haben und mit gemacht haben herzlichen Dank!

Fortsetzung folgt....

 

 

Ein Gebet, was uns im Gottesdienst begleitet hat:

  • Gott, du bist unser Vater und unsere Mutter,
  • du bist der Ursprung unseres Lebens,
  • du bist die Quelle, aus der unser Leben entspringt.
  • Wir danken dir, dass auch unsere Kinder Kinder
  • deiner Liebe sind 
  • und du sie uns anvertraust.
  • Wir danken dir, dass du uns Menschen
  • mit diesen Kindern segnest
  • und uns im Vertrauen auf dich ermutigst –
  • heute und alle Tage. Amen.

alle Fotos: Thomas Christofzyk

 

"Danke-Tag" am 28. Juni 2019

Drucken

Seit dem ersten gemeinsamen Danke-Tag im Jahr 2012 hat sich in unserer Pfarrei sehr viel verändert. Die Marien-Kirche und die Laurentius-Kirche wurden geschlossen; dass Pfarrzentrum St. Hippolyytus wurde nach dem Umbau mit einer Segensfeier am Fronleichnamstag offiziell seiner Bestimmung übergeben: nämlich das gemeinsame Leben in der Pfarrei zu fördern und zu stärken. Das gute "Zusammenrücken der Pfarrei" wird in besonderer Weise dadurch hervorgehoben.

Einen großen Anteil für die Gemeinschaft in unserer Pfarrei leisten die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ihren Einsatz. Darum wurden sie alle zum diesjährigen "Danke-Tag" eingeladen. Hier wird Danke gesagt für den ehrenamtlichen Einsatz in den vielen Bereichen der Pfarrei.

Der Tag beginnt um 19.00 Uhr mit der Feier der Eucharistie in der Hippolytus-Kirche; anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung im Pfarrzentrum.

 

Tauferinnerungstag

Drucken

Sonntag, 23.06.19, 15:00 Uhr: Kirche St. Hippolytus

An diesem Sonntag laden wir alle Eltern mit ihren Kindern, die im Jahr 2018 getauft wurden, zu einem Tauferinnerungstag ein.

Nach einem kindgerechten Gottesdienst, besteht die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Paten und Großeltern sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Herzlichst

Ihr Bernd Steinrötter

 

Homepage "www.hippolytus.de" startet neu - Aktuell mehr als 1 Million Klicks

Drucken

Nach der Pfarreigründung im Jahre 2007 wurde im internet diese Homepage für die „Groß“-Pfarrei St. Hippolytus erstellt und immer mehr mit Leben gefüllt. Hierbei tat sich Pastor Gerd Wittka mit einer Handvoll Experten als Pionier besonders hervor. Dafür sei herzlichst gedankt.

Da diese Homepage nun mehr als 12 Jahre alt ist, wird aktuell an einer neuen Homepage gearbeitet. Hier trifft sich seit einiger Zeit ein Arbeitskreis aus der Projektgruppe Kommunikation des Pfarreientwicklungsprozesses, um diese Seite neu zu gestalten.

Die neue Seite ist nun fast fertig. Es kann also sein, dass sich in der nächsten Zeit beim Aufruf dieser Seite ein anderes Bild ergibt.

Bitte lassen Sie sich davon nicht irritieren und machen sich einfach mit dem neuen Layout vertraut.

Alle Inhalte lassen sich auf der neuen Seite wiederfinden. Sollte trotzdem irgendwas wichtiges fehlen, so melden Sie sich einfach bei uns.

Dass die Homepage der Pfarrei angenommen wird, zeigen die aktuellen Seitenaufrufszahlen. Mit den aktuell lesbaren Artikeln haben wir heute die Eine-Million-Grenze an Seitenaufrufen erreicht. Herzlichen Dank für die gute Nutzung der Homepage. 

 


Seite 1 von 20