www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Es gibt noch viel zu tun .....

Drucken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur 1. Ideenbörse waren nun auch die Laurentianer aus Karnap und aus Horst in das Ev. Gemeindezentrum nach Essen Karnap eingeladen.

Leider waren nur sehr wenige, aber dafür sehr motivierte Gemeindemitglieder dieser Einladung gefolgt. Professionelle Hilfe kam mit Michael Meurer aus dem Bistum Essen.

Schnell war den meisten klar, dass, um auf der Fläche weiterhin pastorale Arbeit leisten zu können, vor Ort dahingehende Angebote gemacht werden müssen.

Michael Meurer führte so nach und nach die Gruppe diesem Ziel entgegen, so dass zum Abschluss des Workshops erste Ideen zukünftig in die Tat umgesetzt werden. So soll weiterhin der Gemeindetreff stattfinden, die Öffentlichkeitsarbeit verbessert und ein Besuchsdienst für Hilfesuchende eingerichtet werden. Eine Beteiligung eines Vertreters des Pastoralteams bei der Ideensuche wäre - wie auch in den anderen Gemeindeteilen - zukünftig wünschenswert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Workshop war ein kleiner Anfang, der anderen Mut machen soll, sich auch in Laurentius an der einen oder anderen Aktion zu beteiligen.

Fragen können gerichtet werden an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Nachsatz:

Gemeindemitglieder, die am 1. Workshop nicht teilnehmen konnten, aber zukünftig mitmachen wollen, melden sich bitte für weitere Informationen über die o.a. Mailadresse. 

Vielen Dank.

© Fotos by Martin Jahnel