www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
www.hippolytus.de

Chorwochenende 2017 des Jugendchores

Drucken

Am letzten Wochenende waren wir unterwegs nach St. Altfrid um für unser Konzert "Wohin sonst?" zu proben.

Im Vordergrund standen die Lieder für den Jugendchorvision Song Contest, allerdings probten wir auch für die Sonntagsmesse in St. Altfrid, die wir mitgestalten durften.

Neben der ganzen Proberei konnten wir auch unsere Beziehung untereinander pflegen. Wir haben viel gelacht, gespielt und gegessen, was dabei zu kurz kam: ganz klar der Schlaf.

Zum Abschluss der Chorfahrt in St. Altfrid stand morgens der Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen. Zum Abschluss der Chorfahrt zurück in Gelsenkirchen stand der Besuch des Konzertes des Jungen Chores und des Pfarreichores.

Insgesamt hatten wir sehr viel Spaß auf dem doch anstrengenden Wochenende.

Vielen Dank an alle Mitsänger*innen, an den Förderverein Kirchenmusik und vor allem an unseren Chorleiter Gregor, der wie immer für eine reibungslose und angenehme Chorfahrt gesorgt hat!

 

Nikolausabend und Jahreshauptversammlung

Drucken

Liebe Messdienerinnen und Messdiener in der Pfarrei St. Hippolytus,
 
wir laden Euch herzlich zu unserem diesjährigen Nikolausabend ein. Der Abend findet am Freitag, den 1. Dezember von 18.00 bis 21.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Hippolytus (Industriestr. 15, 45899 Gelsenkirchen-Horst) statt. Neben Kakao, Plätzchen und anderen Köstlichkeiten gibt es eine
Rallye und einen Überraschungsbesuch!
 
Bitte meldet Euch bis zum 27. November per Mail, bei den Leitern oder in der Whatsapp-Gruppe an. Bringt bitte 2 € als kleinen Beitrag für den Nikolausabend mit.  
 
Zu Beginn findet unsere Jahreshauptversammlung statt. Dabei könnt Ihr mitbestimmen, was bei uns läuft! Folgende Punkte werden wir besprechen:
 
1. Bericht der Kassenprüfung
 
2. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer
 
3. Neuwahlen
 
4. Anträge und Verschiedenes
 
Anträge können bis zum 24. November an den Vorstand oder mündlich zu Beginn der Sitzung gestellt werden. Wir hoffen, dass wir nur eine Viertelstunde dafür brauchen und schnell in den gemütlichen Teil übergehen können!

 

50jähriges Jubiläum des Besuchs von Pater Kentenich

Drucken

 

26.11. 17 Uhr Konzert Jugendchor St. Laurentius

Drucken

Sonntag, 26. November 2017, 17 Uhr St.-Laurentius-Kirche

Konzert „Wohin sonst? - Der Jugendchorvision-Song-Contest“

Am 26.11.2017 wird ab 17 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche durch Publikums-Voting der beliebteste Jugendchor-Song aus den Bereichen Neues Geistliches Lied und Gospel ermittelt! Grundlage sind die aktuellen Lieblingslieder der Chorsänger(innen) und Musiker:

Alle Mitglieder des Jugendchores, ob eher „frisch“ im Chor oder schon seit Jahren dabei, und sogar die Musiker aus der Band, die seit vielen Jahren immer wieder für den richtigen Sound im Konzert sorgt, sind in sich gegangen und haben ihre Lieblingslieder der letzten Jahre zusammengetragen.

Dabei kam ein Konzertprogramm heraus, das für jeden Geschmack etwas bereithält: rockige NGLs wie „Herz und Verstand“, Disco-Nummern („God is gonna finish“), rasante Gospels („He is a living God“), einfühlsame Gebetslieder („Wo ich auch stehe“), sogar drei Songs aus Disney-Musicals (u.a. „Beauty and the beast“) und zwei ganz neu komponierte Titel aus der Feder von Chorleiter Gregor Schemberg warten auf das Publikum!

Alle Konzertbesucher wählen im Konzert per Stimmabgabe ihre ganz persönlichen Lieblingstitel aus, aus denen dann wiederum der Siegertitel des Publikums gekürt und als Zugabe noch einmal dargeboten wird.

Und weil natürlich jedes Chor- und Bandmitglied für seinen eigenen Vorschlag werben wird, sind nicht nur musikalischer Genuss und besinnliche Momente, sondern auch Spannung und Unterhaltung garantiert!

Stimmberechtigt sind alle Konzertbesucher!

Der Eintritt ist frei!

 

Familiennachzug für Flüchtlinge erhalten

Drucken

Erklärung der Diözesanversammlung des Kolpingwerks DV Essen am 19.11.2017

 

Das Kolpingwerk DV Essen spricht sich für den weitgehenden Erhalt des Familiennachzugs für Flüchtlinge aus. Der Schutz der Familie hat für uns Priorität.

 

Familie ist für uns die Keimzelle einer Gesellschaft. Dies schließt diejenigen ein, die einen Schutzstatus erhalten haben und sich in unsere Gesellschaft integrieren wollen. Es ist einer gelingenden Integration abträglich, sich um die Sicherheit der eigenen Familie sorgen zu müssen. Ein Familiennachzug muss folgende Aspekte beinhalten:

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 3