www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
www.hippolytus.de

Gemeindefest Liebfrauen ein Familienfest

Drucken

Unter dem Motto "Auf Kohle geboren" fand in diesem Jahr das Gemeindefest Liebfrauen/Sutum auf dem Gemeindegelände von Liebfrauen in Beckhausen statt.

Fleissige Helfer hatten bereits am Freitag alles aufgebaut, so dass am Samstag pünktlich um 18 Uhr das Fest starten konnte. Für jeden war etwas dabei. Man konnte sich quasi von vorne rechts am Bierstand, über die Grillecke, im Vorbeigehen am Schmankerlstand bis hin zum Weinstand ordentlich durchprobieren.

Weiterlesen...
 

Danketag für die Ehrenamtlichen mit Primizsegen

Drucken

Es war wieder soweit. Das Pastoralteam lud "seine" Ehrenamtlichen zu dem mittlerweile zur Tradition gewordenen Danketag - diesmal nach St. Marien - Karnap - ein.

 

 

 

 

 

 

 

Damit verbunden war auch die Primizmesse "unseres Oliver Schmitz", der vor 2 Wochen zum Priester geweiht wurde. Er war in unserer Pfarrgemeinde über ein Jahr tätig und konnte viele praktische Erfahrungen für seinen späteren, jetzt beginnenden Priesterdienst erlangen. Die Pfarrgemeinde bedankte sich durch Pfarrer Wolfgang Pingel für seine offene Art und für die vielen Gespräche, die ihm, uns und dem Jungpriester sicherlich viele neue Erkenntnisse und Sichtweisen gebracht haben.

Weiterlesen...
 

Fronleichnam in der Laurentius Gemeinde

Drucken

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr fand das "Fronleichnamsfest" in Laurentius statt. Zunächst feierte die ganze Pfarrgemeinde den Festgottesdienst in der gut gefüllten Laurentius-Kirche. Er wurde musikalisch gestaltet erstmalig vom Jungen Chor Beckhausen. Nach dem Segen wurde das Allerheiligste in einer Prozession zur 1. Station am Haus Marienfried gebracht.

Weiterlesen...
 

Spinnenbande bei der Priesterweihe

Drucken

Hallo du,

da mussten wir uns aber schnell beeilen, denn der Redaktionsschluss für diese Nachrichten war am Tag der Priesterweihe von Oliver Schmitz. Einige von euch kennen ihn ganz gut, da er in deiner Schule Religion unterrichtete, oder auch in der Kommunionvorbereitung dabei war, beziehungsweise beim Krippenspiel in Hippolytus mitmachte. Das war eine anstrengende Nachtschicht.

Aber zunächst einmal zu den Erstkommunionfeiern – jede Feier war einfach phänomenal (Anmerkung von Frau Strack: Warum muss Laurent immer so ausgefallene Wörter benutzen? Wer soll denn sowas schreiben können?) Am besten hat uns die Dankmesse gefallen, denn jedes Kommunionkind brachte eine frische Blume als Dankeschön mit in die Kirche. Mmmmhhhh, die schmeckten einfach vorzüglich. Mario bevorzugt Gerbera und Polly nascht am liebsten von den Rosen. Am besten schmecken ihr die roten.

So eine Priesterweihe ist wirklich spannend, aber sie dauerte sehr lange, zwei Stunden. Clementinchen, unsere jüngste, ist eingeschlafen nach der Predigt. Wir hatten nämlich im Vorfeld eine Menge Stress, weil Frauke nicht mitbekommen hatte, dass Frau Strack direkt von der Hippolytuskirche nach der Spendung des Reisesegens an die Pfadfinder und Messdiener abfahren wollte. So wartete sie am Pfarrhaus und musste schnell noch zur Kirche rüber krabbeln.

Weiterlesen...
 

Neues aus dem Projekt Zukunftsperspektiven Sommer 2017

Drucken

Pfarrzentrum Hippolytus

Wie schon berichtet, wird das Gemeindezentrum St. Hippolytus umgebaut und dann für alle PfarreiGruppen als Pfarrzentrum nutzbar sein. Skizzen und Pläne zu den Baumaßnahmen hängen in den Kirchen an den Litfaßsäulen aus. Nach Erteilung der Baugenehmigung (zum Redaktionsschluss noch ausstehend) wird im ersten Schritt der neue Kellereingang geschaffen, inkl. neuer Toiletten. Im zweiten Schritt wird die Trennwand zwischen Küche und ehemaliger Bücherei im 1. OG entfernt. Danach erfolgen die Umgestaltung des Treppenhauses und anschließend die Erweiterung des Saales. Im letzten Schritt erhält das neu gestaltete Pfarrzentrum einen Innenanstrich. Als Baubeginn ist – vorbehaltlich der Erteilung der Baugenehmigung – Montag der 3.07.17 vorgesehen. Das Zentrum wird während der Umbauzeit eingeschränkt nutzbar sein, alle betroffenen Gruppen sind miteinander im Gespräch, um die Übergangszeit bestmöglich zu gestalten. 


Katechetisches Zentrum

Weiterlesen...
 

Gemeindefest St.Hippolytus 01./02.07.2017

Drucken

Alle Pfarrgemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, einige schönen Stunden in gemütlicher Runde zu verbringen und Freunde und Bekannte zu treffen.

Für alle Generationen wird wieder viel angeboten:

Samstag im Programm:
  • ab 14:00 Uhr Schätzstand, Bingo, Spielangebote für Kinder, Bierstand, Cocktail- und Weinstand, Zauberer Andre, große Cafeteria (Hier bitten wir schon heute um zahlreiche Kuchenspenden, gerne holen wir den Kuchen ab.) Reibekuchen, Grill/Pommesstand, kleine Leckereien.
  • ab 18:00 Uhr spielt die LiveBand „Die Dublinskis“,
  • ab 23:00 Uhr geht es weiter mit der Disco im Gemeindezentrum.
Sonntag im Programm:
  • um 10:30 Uhr Festgottesdienst im Anschluss Frühschoppen, Grill und Pommesstand, Erbsensuppe,
  • um 14:00 Uhr Abschluss des Gemeindefestes mit dem KolpingSpielmannszug.
 
Schon heute möchten wir uns bei den zahlreichen Helfer/Innen bedanken, ohne die ein Gemeindefest nicht zu Stande kommen kann.
 

Gemeindefest St. Laurentius endlich mit Sonne

Drucken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Laurentianer hatten in den vergangenen Jahren immer Pech. Regen, Wind und Kälte. In diesem Jahr war es - Gott sei Dank - anders.

Bei herrlichstem Sonnenschein konnten sich die Besucher an allen Ständen vergnügen. Wer genauer hinsah konnte erkennen, dass viele

Helfer Jugendliche waren, die sich an diesem Tag voll engagiert zeigten.. Vielen Dank auch an dieser Stelle.

Weiterlesen...
 

Gemeindefest in Liebfrauen 2017

Drucken

Das Gemeindefest der ganzen Gemeinde Liebfrauen (dieses Jahr in Beckhausen) steht unter dem Motto:

                                                                Bergbau – auf Kohle geboren 

Ablauf:

Samstag, 24.06.17: 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr: Gemeindefestabend mit typischen RuhrpottSpezialitäten und Livemusik der Band Légère 

Sonntag, 25.06.17: 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr: Programm für die ganze Familie mit Spielwiese mit Attraktionen wie Hüpfburgenrutsche und Kistenklettern, Liedersingen im Kindergarten und kulinarischen Leckereien von Cafeteria, Grill und Weinstand

Für beide Tage und den Auf- und Abbau brauchen wir viele Helfer. Listen hängen im Vorraum der Kirche aus!

Besuchen Sie uns einfach auf dem Gelände der Kirche Liebfrauen und kommen zu netten Gesprächen, Tanz und Spiel zusammen.

 

Wasserrohrbruch in St. Laurentius

Drucken

Im Anschluss des Gemeindefestes in St. Laurentius trafen sich alle Ehrenamtlichen, die Zeit und Gelegenheit hatten, zum Helfertreffen in der Klause. Bei vom Förderverein gesponserten Getränken und restlichen Snacks des Gemeindefestes wurde das Gemeindefest noch einmal Revue passieren lassen.

Wie jedes Jahr hat Martin Jahnel die auf dem Gemeindefest reichlich geschossenen Fotos zu einer Dia-Show zusammengestellt, so dass alle noch einmal das tolle Wetter sehen und die gute Laune spüren konnten, die das Gemeindefest wieder einmal verbreitet hat.

Weiterlesen...
 

Namenstage - Erinnerung an den Namenspatron

Drucken

Für mich persönlich ist der Monat Juni ein besonderer Monat im Jahr: Zum einen jährt sich dann mein Geburtstag, zum anderen kann ich im Juni Namenstag feiern.

Namenstag feiern?

Oft ernte ich im Freundes- und Bekanntenkreis ein erstauntes: „Aha!! Du feierst deinen Namenstag?“ Wenn man unter „feiern“ das Denken an meinen Namenspatron versteht, ja, dann feiere ich meinen Namenstag.

Zu meiner Kindheit war das noch anders. Meine Tante Maria vergaß meinen Namenstag nie. Sie gratulierte mir dann und sagte, ich solle doch meiner Mutter einen schönen Gruß bestellen, sie käme heute am Nachmittag vorbei, wir sollten den „Tisch in die Mitte“ stellen, Kaffee kochen, Kuchen und Plätzchen würde sie mitbringen. Und so wurde am 29. Juni Namenstag gefeiert. Leider hat sich diese Tradition nur noch vereinzelt erhalten.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 2